„the dynamics of two: julia and roli on a dingy london dance floor moving in unison, though different – different enough to complement and even better, to exceed each other. the abstract air of art and the tried and trusted in a constant whirl, tangled up. now graphic and interior and architectural design become condensed in space. their studio means study, continuous curiosity and learning: that two as one plus one makes three.“

Harald Trapp / Foto by Jork Weismann

 

 

TOM

Grundrissoptimierung in 2 Phasen

Der in seiner Grundrisstypologie komplex ausgeformte Dachbodenausbau in Wien Hernals wurde über zwei Innenausbauphasen zu einem funktionalen Zuhause. Die Einbauten bieten einerseits ausreichend Stauraum für die 4-köpfige Familie, andererseits unterbrechen sie die durchgängige Raumanordnung der Wohnung nicht. Ein Barmöbel organisiert den Zugang in den Wohnbereich und die Küche. Im Vorzimmer schafft die, mit einem Stoff von Josef Frank tapezierte Garderobe ein freundliches Ambiente.

Category:
Date:
Item Title

Item Text