„the dynamics of two: julia and roli on a dingy london dance floor moving in unison, though different – different enough to complement and even better, to exceed each other. the abstract air of art and the tried and trusted in a constant whirl, tangled up. now graphic and interior and architectural design become condensed in space. their studio means study, continuous curiosity and learning: that two as one plus one makes three.“

Harald Trapp / Foto by Jork Weismann

 

 

Raumgefühl. Materialität.
Interaktion als Funktion. Bauliche Umsetzung.
Nutzerorientierte Konzeption.

STUDIO FREYMÜLLER

Julia Frey und Roland Frey-Müller arbeiten seit Studienjahren zusammen. Nach dem Diplomabschluss an der Fakultät für Architektur / Technische Universität Wien im Jahr 2008, konnte in namhaften Büros Praxiserfahrung gesammelt werden.

Das STUDIO FREYMÜLLER verfolgt einen interdisziplinären Zugang zu Architektur. Dem Hochbau, Innenausbau und dem Möbeldesign wird mit der gleichen Aufmerksamkeit und Verantwortung begegnet.

Konstante Weiterentwicklung generiert das Studio über Kooperationen im universitären Bereich und eigeninitiativ
betriebener F&E Projekte (Forschung & Entwicklung)

 

Mitgliedschaften

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland
ÖGFA – Österreichische Gesellschaft für Architektur / Austrian Society for Architecture

DI Julia Frey

Geschäftsführerin

1980 geboren in Wien
aufgewachsen in Wien/Österreich, Aachen/Deutschland und Zürich/Schweiz

1999 – 2008 Studium an der Fakultät für Architektur / Technische Universität Wien
2008 Diplomarbeit „White Wall System – Planungsansatz zum Entwurf von werkspezifischen Ausstellungsräumen “

2006 PR Architekten / Architekt Peter Reindl
2008 – 2012 eichinger offices / Gregor Eichinger
2010 Interior Team Krankenhaus Nord / Health Team Albert Wimmer
2013 Gründung STUDIO FREYMÜLLER2010
2020 Umgründung in eine Ziviltechnikergesellschaft

Architekt DI Roland Frey-Müller

Geschäftsführer

1977 geboren in Wien
aufgewachsen in Niederösterreich

1999 – 2008 Studium an der Fakultät für Architektur / Technische Universität Wien
2008 Diplomarbeit „Virtuelle Rekonstruktion der Synagoge Wien Hietzing“

2003 – 2006 Tutor am Department für Städtebau / TU Wien
2005 – 2007 PR Architekten / Architekt Peter Reindl
2008 – 2009 König Larch Architekten
2009 – 2013 Architekt Michael Hein
2013 Gründung STUDIO FREYMÜLLER
2015 Vereidigung zum Ziviltechniker
2020 Umgründung in eine Ziviltechnikergesellschaft

Mona Matula BA

1998 geboren in Wien

2016 – 2019 Bachelor Innenarchitektur & 3D Gestaltung an der New Design University St.Pölten

2020 – dato Masterstudium an der New Design University St.Pölten

DI Miriam Bachmann

1994 geboren in Innichen, Italien

2013-2020 Studium an der Fakultät für Architektur / Technische Universität Wien

ehemalige MitarbeiterInnen

Cinthia Anton

DI Melike Erdag Yilmaz

Frank Gschiegl

Paul Schickhofer

Expertise

Als Ziviltechnikerbüro wickelt unser Studio Projekte von der ersten Idee bis zur baulichen Umsetzung ab. Im Bereich der Bestandssanierung können zahlreiche Referenzen vorgewiesen werden.

Für Generalplaner und andere B2B KundInnen agieren wir als Fachplaner und Berater. Im Rahmen großvolumiger Projekte liefern wir übergeordnete Gestaltungskonzepte und sämtliche Leistungsphasen der Innenraumgestaltung.

Mit unseren PartnerInnen aus den Bereichen Hochbauplanung, Denkmalpflege, Möbelhandel und Projektmanagement garantieren wir optimale, projektspezifische Strukturen.

B to B - Gestaltung & Innenraumplanung großvolumige Projekte 0
B to B - Healthcare 0
Private Clients 0
F&E - Entwicklung von seriell gefertigten Interiorlösungen 0
B to B - Hospitality 0

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!